Karate Weltmeisterschaft WKA 2011


3 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronce

Das Karate-center Hegau erringt bei Weltmeisterschaft zahlreiche Titel

Die Kampfsport Weltmeisterschaft fand in diesem Jahr vom 21.-28.August  in Karlsruhe in der Europahalle statt.

Ausrichter war die WKA World Kickboxing and Karate Association.

Die Kämpfer vom Karate Dojo Engen e.V  und Kabe-center Hegau  starteten dort in der Disziplin Karate Kumite und räumten mit 3 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze mächtig ab.

  50 Nationen gingen mit über 2200 Kampfsportlern in elf Kampsport-Disziplinen  verschiedenen Gewichtklassen, Kinder Jugend und Erwachsene weiblich/männlich an den Start.

Auf 12 Kampflächen gingen die Vorrundenkämpfe über die Bühne, ein vom WM-Ausrichter gebotenes Rahmenprogramm mit einer "Fight Night" sorgte bei den Teilnehmern für gute Stimmung und Kurzweil.

Viele Höhepunkte, glückliche Sieger und enttäuschende Verlierer, Das war toller Kampsport. Voller Emotion, Leidenschaft und Dramatik.

Das Karate-center Hegau   überzeugte in dieser Woche mit ihren Vorkämpfen in der Disziplin Karate Kumite.

Alle 6 Starter holten sich in den Finalkämpfen eine Medalie.

Unsere Kämpfer standen im Finale den Ländern, USA,Canada,Japan,Frankreich,Türkei, England und Nigeria entgegen.

Vorkämpfe fanden am Mittwoch und Donnerstag statt, am Freitag und Samstag waren dann die Finals.

 

Hier nun die Teilnehmer mit ihren Platzierungen.

Heike Bader                 Gold +35J.

Monika Reinbold          Gold +18J.

Roland Schellhammer  Gold +45J.

Regina Reich               Silber +35J.

Roy Jordan                  Silber +18J.

Marvin Winter              Bronce -12J.